Zum BürgerBrief Nr.12 nur 1x klicken
Verteilung vom zwölften BürgerBrief hat begonnen!

Nachfolgend für Sie 4 Seiten BürgerBrief

Ab Dienstag, den 8.5.2014 wird die Verteilung des neuen >BürgerBriefes< von Blickaktuell übernommen. Somit erhalten alle Haushalte der Kernstadt Mayen und die Vororte Nitztal, Betzing, Hausen und Kürrenberg den aktuellen elften BürgerBrief. Mit einer Auflage von 15.000 Exemplaren erscheint dieser unregelmäßig und wird herausgegeben von den Freien Wähler Mayen. Auf 4 Seiten widmet sich die elfte Ausgabe ausschließlich dem Geschehen rund um die Kommunal-Wahl. Nachfolgend ein Auszug:
   

BürgerBrief Nr. 12

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Mayen,

iebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Mayen,
die Kommunalwahl 2014 steht vor der Tür: Dabei bewerben sich die Freien Wähler Mayen e.V. (FWM) zum vierten Mal nach 1999 um Stadtratssitze. Auch dieses Mal treten wir als sachorientierte, partei(en)-unabhängige und bürgernahe kommunalpolitische Interessengemeinschaft an für die Auseinandersetzung in der kommunalpolitischen Sache, die über die Parteigrenzen hinweg zuerst die Gemeinsamkeit, den Konsens, zum Wohle der Stadt Mayen und ihrer Bürgerinnen und Bürger sucht! Die in der Politik immer auch notwendige Konfrontation kann durchaus in Achtung vor dem anderen und in der Konzentration auf das Sachproblem geschehen - so haben wir immer unsere Stadtratsarbeit verstanden! Deshalb treten wir aber auch bewusst weiterhin für eine stärkere und möglichst frühe Beteiligung der Öffentlichkeit in den wichtigen Fragen der Stadtpolitik ein! In einem überschaubaren Gemeinwesen wie unserer Heimatstadt Mayen müssen nach unserem Demokratieverständnis die Bürgerinnen und Bürger als die Betroffenen in möglichst vielen Bereichen aktiv an der politischen Entscheidungsfindung über den Wahltag hinaus beteiligt werden. Wir verstehen deshalb Kommunalpolitik als Politik mit dem Bürger für die Bürger der Stadt Mayen! Denn, mitgestaltet von den Betroffenen, ihren Bürgerinnen und Bürger, wird eine - unsere - Stadt menschenfreundlicher und lebenswerter, in ihr können sich dann alle Einwohner - junge und alte Menschen -, aber auch Besucher und Touristen wohlfühlen

Freie Wähler Mayen: >BürgerBrief< als wichtige Dialogform

Bürgerbrief Nr. 12 - Mai 2014 - Seite 1 bis 4

         Hier klicken für Ansicht größer Seite 1 Hier klicken für Ansicht größer Seite 2 Hier klicken für Ansicht größer Seite 3

          Hier klicken für Ansicht größer Seite 4
Die folgenden Formulare können Sie auf Ihrer Festplatte speichern und dann direkt in Word ausdrucken.
FWM-Satzung  •   •  Beitrittserklärung  •