Neuer FWM-Vorstand nahm Arbeit auf


Themen: Jahresterminplan, BürgerBriefe und Facebookauftritt

Mayen. Zu seiner ersten Arbeitssitzung traf sich der neugewählte Vorstand der Freien Wähler Mayen unter Leitung des neugewählten Vorsitzenden Hans Georg Schönberg, um neben Vereinsangelegenheiten auch die kommunalpolitischen Aktivitäten der FWM - Verein und Fraktion - in den nächsten Monaten bis zur Kommunalwahl 2014 zu planen.

Im Mittelpunkt standen dabei zum einen die Erstellung eines Rahmenplanes über die wichtigsten Veranstaltungen der FWM in diesem Jahr zur Orientierung für Mitglieder und alle Interessierte, zum anderen grundsätzliche Überlegungen zur Intensivierung der Bürgerkontakte bzw. der Bürgerbeteiligung an stadtpolitischen Fragen.
Hierbei setzen die Freien Wähler sowohl auf Altbewährtes wie auch auf neue Wege: So sollen die FWM-BürgerBriefe durch Umfragen etc. noch mehr als bisher Rückmeldungen aus der Bürgerschaft ermöglichen, gleichzeitig soll aber auch die Erweiterung der Internetpräsenz durch eine eigene Facebookseite den Kontakt mit den Mayenerinnen und Mayenern fördern. Hierdurch erhofft sich der Vorstand der Freien Wähler vor allem auch die jüngere Generation anzusprechen und für konkrete Fragen der Kommunalpolitik zu sensibilisieren.



Pressemitteilung Freie Wähler Mayen, den 5.4.2013

Kontakt: Geschäftsstelle der Freien Wähler Mayen e.V., Lindenstraße 20, 56727 Mayen, Tel. 0157 8259 3407 und www.fwm-mayen.de