Liebe Mayenerinnen und Mayener!


Die Freien Wähler Mayen gratulieren Wolfgang Treis zu seinem Wahlerfolg.

Wir alle wissen, dass er erst seit einem Jahr kommunal-politisch tätig ist. Er ist also ein Politikneuling und als solcher wurde zum neuen Oberbürgermeister der Stadt Mayen gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

Leider wurde dieser Wahlkampf zum Teil unfair und schmutzig geführt - nicht zuletzt durch die Mayener CDU. Fakt ist, dass Teile der CDU, insbesondere der Fraktionsvorsitzende Bernhard Mauel, versuchten, massiv die übrigen Kandidaten zu verunglimpfen. So wurde auch das Werben der Freien Wähler Mayen für ihren Kandidaten Hans-Georg Schönberg mehrfach durch Lügen und Halbwahrheiten gestört, so dass viel Kraft für Erklärungen und Richtigstellungen aufgebracht werden musste. Umso erfreulicher ist das Gesamtwahlergebnis zu werten, da es nicht zuletzt auch ein Urteil der Wählerinnen und Wähler über die von der CDU praktizierte Art des Wahlkampfes ist!

Natürlich haben sich alle Freien Wähler ein prozentual besseres Ergebnis für Hans-Georg Schönberg gewünscht, trotzdem sind wir zufrieden damit, dass seine Kandidatur mit dazu beigetragen hat, dass kein Kandidat im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit erreichte und somit eine Stichwahl notwendig wurde!

Gerne unterstützen die Ratsmitglieder der Stadtratsfraktion der FWM und alle Ausschussmitglieder der Freien Wähler den neuen Oberbürgermeister Wolfgang Treis bei seinem erklärten Ziel, das Arbeitsklima und die Zusammenarbeit in den städtischen Gremien zu verbessern.

Zusammen mit Hans-Georg Schönberg, unserem Kandidaten bei der Oberbürgermeisterwahl, bedanken sich der Vorstand und die Fraktion der FWM bei allen Mitgliedern für Ihre Unterstützung! Darüber hinaus gilt unser Dank auch allen Wählerinnen und Wählern, die ihr politisches Grundrecht bei dieser Urwahl wahrgenommen haben. Die relativ gute Wahlbeteiligung sehen wir als hoffnungsvolles Zeichen und als Aufforderung weiterhin auf Bürgerbeteiligung und Transparenz in der Stadtpolitik zu setzen!



Markus Esper       Michael Helsper       Hans-Georg Schönberg      

Kontakt zur FWM-Fraktion: Telefon 0157 82593407