Zum BürgerBrief Nr.11 nur 1x klicken
Verteilung vom elften BürgerBrief hat begonnen!

Nachfolgend für Sie 4 Seiten BürgerBrief

Ab Dienstag, den 15.8.2012 wird die Verteilung des neuen >BürgerBriefes< von Blickaktuell übernommen. Somit erhalten alle Haushalte der Kernstadt Mayen und die Vororte Nitztal, Betzing, Hausen und Kürrenberg den aktuellen elften BürgerBrief. Mit einer Auflage von 12.500 Exemplaren erscheint dieser unregelmäßig und wird herausgegeben von den Freien Wähler Mayen. Auf 4 Seiten widmet sich die elfte Ausgabe ausschließlich dem Geschehen rund um die OB-Wahl. Nachfolgend ein Auszug:
   
Für Sie da. Hans-Georg Schönberg Einer von uns.
BürgerBrief Nr. 11

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Mayen,

Mayen braucht einen Oberbürgermeister, der kompetent für die Menschen da ist. Hans-Georg Schönberg ist für diese Aufgabe gut vorbereitet. Durch seine langjährige Tätigkeit im Stadtrat und Kreistag sowie seine Jahrzehnte lange berufliche Erfahrung in der freien Wirtschaft besitzt er grundlegende Kenntnisse in der Kommunalpolitik und in der Führung von Menschen. Manche Bürger/innen sind der Ansicht, dieses Amt verlange prinzipiell eine Ausbildung als Verwaltungsfachmann, besser noch als Verwaltungsjurist. Doch gerade die berufliche Herkunft aus anderen Bereichen kann in diesem politischen (!) Amt und seinem Tagesgeschäft von Vorteil sein, da sie neue Blickwinkel und alternative Denkwege mit sich bringt. Ebenso positiv kann es sich auswirken, wenn sich der neue Oberbürgermeister auf keine >eigene< Mehrheit im Stadtrat stützen kann: Dialogbereitschaft, Offenheit und fairer Umgang miteinander sowie Kompromissbereitschaft sind dann die prinzipielle Basis aller Arbeit in den städtischen Gremien.

Freie Wähler Mayen: >BürgerBrief< als wichtige Dialogform

Bürgerbrief Nr. 11 - Juli 2012 - Seite 1 bis 4

         Hier klicken für Ansicht größer Seite 1 Hier klicken für Ansicht größer Seite 2 Hier klicken für Ansicht größer Seite 3

          Hier klicken für Ansicht größer Seite 4
Die folgenden Formulare können Sie auf Ihrer Festplatte speichern und dann direkt in Word ausdrucken.
FWM-Satzung  •   •  Beitrittserklärung  •