Wahlprüfsteine zur OB-Wahl! •  Presse OB-Wahl •  Bürgerbrief zur OB-Wahl! •  Wahlprogramm 2004    • 



Warum sollen die Bürger Thomas Drysch wählen?


Weil er für die Mayenerinnen und Mayener kompetent da ist.

Weil er den derzeitigen Streit im Rathaus beenden wird.

Darüber hinaus ist er als Unabhängiger nur der besten Lösung und nicht parteipolitisch verkrusteten Strukturen verpflichtet. Konstruktive Sachpolitik zum Nutzen der Bürger ist sein Hauptanliegen. Entscheidend ist der Mensch mit seinen Ideen und nicht das Parteibuch. Dies bedeutet für alle Bürgerinnen und Bürger, dass sie von der Verwaltung gleichbehandelt werden.

Es wird keine Privilegien für Einzelne geben. Anregungen von Bürgern und von Parteien werden immer geprüft und gegebenenfalls umgesetzt. Die Entscheidungen sind für alle Bürgerinnen und Bürger nachvollziehbar und verständlich. Dies wird die politische Mitwirkung und das politische Interesse fördern. Mayen hat eine gute Zukunft vor sich, aber nur, wenn die Mayener fair und konstruktiv zusammenarbeiten. Persönliche Feindschaften lähmen die Stadt, sachliche Auseinandersetzungen fördern sie.

Deswegen setzt er als unabhängiger Kandidat für den OB-Posten auf einen fairen Dialog mit allen politischen und gesellschaftlichen Kräften in Mayen. Er möchte der Oberbürgermeister aller Mayenerinnen und Mayener sein.

Pressemitteilung Dr. Thomas Drysch
19. Mai 2008