FWM - Peter Stuhlsatz und Fred Both leiten Vorstand


Wolfgang Ganster zum Ehrenvorsitzenden gewählt!


Mayen. Nach dem positiven Abschneiden des von der FWM vorgeschlagenen und unterstützten, unabhängigen Kandidaten Dr. Thomas Drysch bei der Mayener Oberbürgermeisterwahl im Juni diesem Jahres und vor dem sich bereits ankündigendem Kommunalwahlkampf 2009 stellten sich die Freien Wähler Mayen in einer ordentlichen Mitgliederversammlung der notwendigen Aufgabe einer Umstrukturierung der Vereinsarbeit zum effizienten Umgang mit den neuen Herausforderungen und zur Vorbereitung der nächstjährigen Stadtratswahlen. Dabei übernahmen zum ersten Mal "Vereinsmitglieder der zweiten Generation" die Leitung des Vereins - gleichsam Ausdruck der kontinuierlich wachsenden Mitgliederschaft der Freien Wähler.

Nach der Entlastung des alten Vorstandes wurden gemäß der Vereinssatzung die Neuwahlen durchgeführt: Das Amt des 1. Vorsitzenden übernimmt danach für die nächsten zwei Jahre Peter Stuhlsatz; einstimmig in geheimer Wahl gewählt. Ihm zur Seite steht als stellvertretender Vorsitzender Fred Both, der sich mit 14 zu 9 Stimmen gegen Horst Lindermann durchsetzte. Ziel der Arbeit der neuen Vorsitzenden ist es, in den nächsten Jahren die begonnene Aufbauarbeit der jüngsten kommunalpolitischen Gruppe in Mayen kontinuierlich fortzusetzen und vor allem auch weitere Bürgerinnen und Bürger für das politische Engagement zu gewinnen. Gleichzeitig soll die programmatische Arbeit - nicht zuletzt in Hinblick auf die nächstjährige Stadtratswahl - ausgeweitet werden, um auf die großen Herausforderungen der nahen Zukunft - demographische, soziale und ökologische Entwicklung - eigenständige und tragfähige Konzepte für die Stadt und die Region zu entwickeln.

Der bisherige Vorsitzende Michael Helsper gehört nach dem Entscheid der Mitgliederversammlung auch in Zukunft dem Vorstand an und übernimmt die Funktion des Schriftführers. Zum Schatzmeister gewählt wurde Hans Georg Schönberg, der seine Tätigkeit als Geschäftsführer beibehält. Aufgabe seiner Geschäftsführung ist dabei neben der Öffentlichkeitsarbeit (Internet, Presse etc.) im Besonderen die enge Verknüpfung von Fraktions- und Vereinsarbeit, um einen möglichst hohen Grad der Beteiligung der FWM-Mitglieder an den kommunalpolitischen Entscheidungsprozessen zu ermöglichen. Die fünf einstimmig gewählten Beisitzer/innen Markus Esper, Albert Ospel, Egon Stuhlsatz, Hubertus Müller und Erika Gerster unterstützen gemäß der Vereinssatzung die Arbeit des vierköpfigen geschäftsführenden Vorstandes.

Auf Antrag des bisherigen Vorsitzenden Michael Helsper wählte dann die Mitgliederversammlung erstmalig mit Wolfgang Ganster einen Ehrenvorsitzenden der Freien Wähler Mayen. Seine einstimmige Wahl (bei persönlicher Enthaltung) ist nicht nur ein Zeichen des Dankes für die von ihm geleistete Vorstandstätigkeit seit der Geburtsstunde der FWM, sondern sie ist auch ausdrücklich verknüpft mit dem Wunsch und dem Auftrag an Wolfgang Ganster in den kommenden Jahren verstärkt repräsentative Funktionen für den Verein der Freien Wähler in Mayen wahrzunehmen.
Zum Abschluss der Mitgliederversammlung dankte der neue Vorstand und die anwesenden Mitglieder der FWM den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Dorita Leyendecker, Willi Kaspari, Horst Lindermann, Werner Steinebach und Wolfgang Ganster für ihr jahrelanges Engagement.

Pressemitteilung
Freie Wähler Mayen
vom 7.11.2008