FWM: Informationsabend der Freien Wähler Mayen!


Thema: "Situation der Jugendpflege in Mayen!"

Mayen. Über die Situation von Kindern und Jugendlichen in Mayen wollen sich die Freien Wähler Mayen am Donnerstag, dem 27. April 2006, ab 19.30 Uhr im Haus im Möhren (Kolpingzimmer) informieren. Nachdem man sich vor einigen Monaten über die Situation der Kindertageseinrichtungen in Mayen ausführlich austauschen konnte, steht nun das Thema "Zur Situation der Kinder und Jugendlichen in Mayen unter besonderer Berücksichtigung der Familien mit Migrationshintergrund" auf der Tagesordnung. Als Expertinnen stehen den Freien Wählern an diesem Abend dankenswerterweise Frau Ruth Fischer vom Jugendmigrationsdienst des Caritasverbandes der Region Rhein-Mosel-Ahr sowie die Jugendpflegerin bei der Stadtverwaltung Mayen, Frau Simone Manger, zur Verfügung.

In einem Vortrag werden die beiden Fachkräfte die derzeitige Situation in Mayen und den Stadtteilen schildern. Im Anschluss daran möchten die Freien Wähler mit den beiden Fachfrauen in eine angeregte Diskussion kommen. Wie immer sind zu dieser Veranstaltung der FWM alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Freie Wähler Mayen vom
22. April 2006