Herzlich Willkommen auf unseren Fraktions-Seiten

Nach ihrem einem Mandat im Jahre 1999 haben die Freien Wähler Mayen durch den Zugewinn von fast 6 Prozentpunkten mit 10,30 Prozent bei der Kommunalwahl 2004 ihre Mandatszahl verdreifacht und Fraktionsstärke erreicht.

Bei der Kommunalwahl 2009 analysierten die neu gewählten Mitglieder der Stadtratsfraktion der Freien Wähler Mayen e.V. (FWM) das Ergebnis: Erfreut waren Hans Georg Schönberg, Michael Helsper, Isa Feuerhake und Klaus Hillesheim vor allem darüber, dass die FWM in Mayen einen Zuwachs von über 4,6 Prozentpunkten gegenüber dem Wahlergebnis von 2004 erreichten, nämlich 14,91 Prozent. Der Lohn für die Freien Wähler sind zwei weitere Sitze im Mayener Stadtrat. Hinzu kommen erstmals je ein Sitz in den Ortsbeiräten von Mayen-Alzheim (Isa Feuerhake) und Mayen-Kürrenberg (Karl Josef van Kampen. Erfreulich auch die Wiederwahl von Hans Georg Schönberg in den Kreistag Mayen-Koblenz auf der Liste der FWG-MYK, die eine bessere inhaltliche Verzahnung von Kreis- und Stadtpolitik ermöglicht - bei gleichzeitiger Wahrung der Unabhängigkeit der FWM. Bei der Kommunalwahl 2014 erhielten die Freien Wähler Mayen noch drei Sitze im Stadtrat.

Es gilt, die bürgernahe kommunalpolitische Basisarbeit der letzten Jahre, jetzt gestärkt durch das Wahlergebnis, im Stadtrat und in den städtischen Ausschüssen fortzusetzten. Dabei sehen sich die Ratsmitglieder der FWM durch den Wählerwillen zur Opposition in kritischer >Wächterposition< gegenüber der Stadtratsmehrheit CDU und FDP.

Konstruktive Sachpolitik zum Wohle der Bürger, unbehindert von Fraktionszwängen und Koalitionsabsprachen, im Sinne der kommunalpolitischen Grundsätze des 9-Punkte-Programms der Freien Wähler Mayen, bietet die Grundlage des Engagements für ein bürgerfreundliches, sozial und ökologisch gestaltetes Mayen.

Dabei verstehen sich die Ratsmitglieder der FWM bewusst als auf Zeit gewählte Beauftragte, die sich gerne der Kritik und Kontrolle durch den Bürger unterziehen.
Hans-Georg Schoenberg

Hans Georg Schönberg
Fraktionsvorsitzender der FWM

Weitere Informationen:

Pressemitteilungen    "Pressemitteilung"       Stellungnahme zur Stadtratssitzung    "Stellungnahme Stadtratssitzung"